Erfahrungen mit Bürohunden und persönliche Einschätzungen zum Thema Hunde im Büro.

 

Hier: Domainfactory

 

Monty und Milo bei domainFACTORY

Bei domainFACTORY „arbeiten“ aktuell zwei Bürohunde: Monty und Milo.

Domainfactory Bürohunde Monthy und Milo

Monty und Milo – Fotoquelle: Domainfactory

Beide sind zusammen in einem Großraumbüro. Monty ist schon lange bei uns, Milo erst seit wenigen Tagen. Er hat sich aber sehr gut und schnell eingelebt und fühlt sich offensichtlich wie Monty auch sehr wohl bei uns.
Wie könnte er das auch nicht: Wenn Knuddelbedarf besteht, einfach eine Runde durch’s Büro laufen, irgendwer findet sich immer zum Kuscheln und Streicheln.

 

Domain Factory Bürohunde Monthy und Milo

Die beiden Hunde bei der Arbeit – Fotoquelle: Domainfactory

Schön für die Hunde

Beide Hunde streifen durch das Büro, lassen sich durchknuddeln, haben natürlich genug Wasser und ihre festen Plätze. Klar – einen Rückzugsort wie ein Körbchen unter dem Tisch der Besitzer muss schon sein. Nebenan ist auch noch ein kleines, ruhigeres Büro mit nur wenigen Mitarbeitern, wo die beiden jederzeit hin können. Das wird aber nicht wirklich genutzt (nur zum Leckerli abholen, Schmusen und Spielen), denn am besten ist es doch mitten im Geschehen, vom Körbchen aus beobachtet oder natürlich direkt mitten drin!
Für die beiden ist es sicher toll, in der Nähe ihrer Herrchen zu sein, den ganzen Tag Leute um sich zu haben, die sie lieb haben und natürlich einfach dabei zu sein.

 

Domain Factory Bürohunde Monthy und Milo

Monty im Meeting – Fotoquelle: Domainfactory

Schön für uns

Wir haben schon großes Glück, so viele Hundeliebhaber, nur wenige „Hunde-Tolerierer“ und keine Hunde-Hasser bei uns zu haben.
Es ist natürlich sehr wichtig, dass alle mit den Hunden einverstanden sind und sich keiner unwohl fühlt.
Dafür gibt es auch ein paar Regeln und Vorgaben, die ein „Bürohund“ erfüllen muss. Z.B. muss er haftpflichtversichert sein, sauber und ohne Krankheiten, etc.
Eigentlich alle empfinden es als sehr schön, wenn ab und zu mal etwas Weiches an den Beinen vorbei streift, man ein bisschen knuddeln kann oder ein Hund auf der Lauer liegt, kurz bevor es Frühstück gibt! 😉

Domain Factory Bürohunde Monthy und Milo

Perfekte Tarnung und gleich kommt das Frühstück. Fotoquelle: Domainfactory

Für uns sind die beiden eine große Bereicherung, weil es einfach zwei tolle Hunde sind und sie den Arbeitsalltag mit kleinen Gesten, frechen Streichen und viel Knuddeln und Kuscheln einfach schöner machen!

 

Text: Anna Leonhardt, Domainfactory.

 

>>Weitere Erfahrungen mit Bürohunden